Hartmannsdorfer Webpräsenz


07613 Hartmannsdorf » Informationen, Veranstaltungen und Forum » Strassensperrung in Hartmannsdorf (B7) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Strassensperrung in Hartmannsdorf (B7)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Markus Markus ist männlich



images/avatars/avatar-1784.jpg

Dabei seit: 06.08.2004
Beiträge: 331

Rauda-Brücke im November fertig       Zum Anfang der Seite springen

Seit Anfang August ist die B 7 in Hartmannsdorf für den Fahrzeugverkehr gesperrt, denn die von Kraftfahrern kaum zu bemerkende Brücke über die Rauda erhält einen neuen Überbau. Der alte Unterbau konnte stehen bleiben. Mit leichter Verspätung soll dieses kleine Brückenbauwerk nun voraussichtlich Mitte November wieder befahrbar sein. Danach werde die bauausführende Firma Sauerbier und Link aus Zeitz nur noch einige Restleistungen zu erledigen haben, sagte Lothar Lüder, Leiter des Straßenbauamtes Ostthüringen in Gera.

Bereits seit einer reichlichen Woche kann der Verkehr - wegen der Brücke mit Umleitung über Crossen - wieder durch Hartmannsdorf und Rauda rollen, Busse schon ein paar Tage länger. Hier hatte die Firma Strassing Limes seit Mitte Juli 2,6 km der Bundesstraße einschließlich der Ortsdurchfahrt durch Rauda in die Kur genommen. Lüder wies auf zwei Besonderheiten an dieser Strecke hin: Auf einigen Metern wurden am linken Straßenrand (aus Richtung Hartmannsdorf gesehen) Borde gesetzt, damit kein Regenwasser von der Fahrbahn in das nahe gelegene Trinkwasserschutzgebietes fließen kann.

Zudem besteht die Straßendecke auf einigen Metern aus gummimodifiziertem Asphalt-Mischgut. Durch die Beimengung von Gummimehl soll die Straße auch bei tiefen Temperaturen eine größere Elastizität aufweisen und weniger verspröden. Der so ausgestattete Abschnitt zwischen Rauda und Kursdorf gilt als Teststrecke. Er wird gemeinsam mit dem am gleichen Tag und unter gleichen Bedingungen aufgebrachten normalen Mischgut in regelmäßigen Abständen auf sein Verhalten hin untersucht.

Von Vorteil für die Straße ist laut Lüder auf jeden Fall, dass sie doch unter Vollsperrung gefertigt werden konnte (ursprünglich war nur Halbsperrung geplant gewesen). Dadurch war nun keine Mittelnaht nötig. Eine solche Fuge erweise sich immer als Schwachstelle. In diesem Zusammenhang bedankt sich der Amtsleiter für das Verständnis, dass die Anlieger auch hier den Straßenbauern entgegen gebracht haben.

Die Vollsperrung der B 7 wurden gleich mit genutzt, um einige Ausbesserungsarbeiten am Straßenabschnitt zwischen Kursdorf und Eisenberg zu erledigen....

Bild & Text: OTZ-Redakteurin Angelika Kemter
17.10.2006 07:46 Markus ist offline Diesen Beitrag bearbeiten/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden                                                                              Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen
Markus Markus ist männlich



images/avatars/avatar-1784.jpg

Dabei seit: 06.08.2004
Beiträge: 331

Straße Sonntag wieder auf       Zum Anfang der Seite springen

Kollegen der Zeitzer Firma Paul Reinsberger Bau waren gestern Mittag in Hartmannsdorf dabei, die Bitumentragschicht auf die neue Brücke über den Raudabach aufzubringen. Nachmittags sollte die Binderschicht folgen, und für den heutigen Sonnabend ist das Aufbringen der Straßendecke vorgesehen. Wenn die Witterung es ermöglicht, diesen Zeitplan einzuhalten, soll die Straße (B 7) am Sonntag ab 14 Uhr wieder für den Fahrzeugverkehr frei gegeben werden. Fußgänger müssen noch voraussichtlich bis Mitte des Monats mit der Behefsbrücke vorlieb nehmen, bis auch der Gehweg fertig ist.

www.otz.de
04.11.2006 17:44 Markus ist offline Diesen Beitrag bearbeiten/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden                                                                              Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen
der alte Sack der alte Sack ist männlich



images/avatars/avatar-1439.gif

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 44
Wohnort: im Holzland

RE: Straße Sonntag wieder auf       Zum Anfang der Seite springen

die feinschicht ist drauf, es steht nichts mehr im wege, daß morgen die eröffnung ist !! smile



Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!!!!
04.11.2006 20:15 der alte Sack ist offline Diesen Beitrag bearbeiten/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden                                                                              Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen
Meira Meira ist weiblich



images/avatars/avatar-1679.jpg

Dabei seit: 18.09.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Köstritz

RE: Straße Sonntag wieder auf       Zum Anfang der Seite springen

Hurra die Straße ist wieder frei. Aber langsam fahren, die haben gesplittet.
05.11.2006 20:49 Meira ist offline Diesen Beitrag bearbeiten/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden                                                                              Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
07613 Hartmannsdorf » Informationen, Veranstaltungen und Forum » Strassensperrung in Hartmannsdorf (B7)



  |  RSS - Hartmannsdorf  |  Forum-Thüringen  |

© ML 2004-2020